Heath Ledger

Liebster des Publikums

Schauspieler Heath Ledger könnte posthum für seine Rolle als "Joker" geehrt werden: Er ist unter den Nominierten der "People's Choice Awards"

Heath Ledger

Knapp ein Jahr nach seinem tragischen Tod könnte für seine Rolle als "Joker" im Batman-Film "The Dark Knight" posthum geehrt werden. Der im Januar verstorbene Schauspieler ist bei den "People's Choice Awards" gemeinsam mit seinem Kollegen, ""-Darsteller , in der Kategorie "Bestes Filmpaar" nominiert. Nun entscheiden die Amerikaner, ob der 28-Jährige am siebten Januar in einer Gala-Show als Publikumsliebling ausgezeichnet wird.

Christian und Heath Ledger treten bei der Wahl unter anderem gegen das ""-Duo Harrison Ford und an. Wie der Nachrichtendienst "dpa" meldet, ist der Blockbuster "The Dark Knight" auch für die beste Besetzung und als bester Action-Film nominiert. Sollte Heath Ledger selbst also keinen Award gewinnen, so stehen die Chancen nicht schlecht, dass es zumindest seinem letzten großen Filmprojekt gelingen wird, in einer der Kategorien ausgezeichnet zu werden.

gsc

Star-News der Woche