Hayden Panettiere
© Getty Hayden Panettiere

Hayden Panettiere Tolle Tierschützerin

Hayden Panettiere wurde der "Gretchen Wyler Award" für ihr Engagement zur Rettung der Delfine verliehen

Hayden Panettiere hat am Wochenende eine besondere Auszeichnung erhalten: Die "Humane Society" verlieh der 18-Jährigen den "Gretchen Wyler Award". Dieser Preis, der 2007 erstmalig an Paul Mc Cartney vergeben wurde, wird einer Person gewidmet, die sich im besonderen Maße für den Tierschutz eingesetzt hat. Die "Heroes"-Darstellerin hatte im vergangenen Jahr aktiv und vor Ort gegen das Delfin-Schlachten in Japan gekämpft. "Sie ist tolles Vorbild für ihre Generation. Sie nutzt ihre Bekanntheit, um Gutes zu tun", begründete Beverly Kaskey, Geschäftsführer der "Humane Society", die Wahl.

Hayden Panettiere zeigt stolz ihre Auszeichnung
© GettyHayden Panettiere zeigt stolz ihre Auszeichnung

Die 18-Jährige zeigte sich sichtlich gerührt über die Auszeichnung: "Als Schauspielerin träumt man immer davon einen Preis wie den 'Golden Globe' zu bekommen. Aber diese Auszeichnung bedeutet mir viel mehr", sagte sie unter Tränen. Anschließend verließ sie weinend die Bühne und kehrte erst nach einigen Minuten mit ihrem Freund Milo Ventimiglia zurück. Auch bei der Aftershow-Party waren die beiden nicht anwesend, da Hayden derzeit in Vancouver für den Film "I love you, Beth Cooper" vor der Kamera steht.

jgl