Hayden Panettiere
© Getty Images Hayden Panettiere

Hayden Panettiere Sie darf wieder

Hayden Panettiere darf wieder ungehindert nach Japan einreisen - nach ihren Anti-Walfang-Protesten im vergangenen Jahr hatte es ursprünglich einen Haftbefehl gegen sie geben sollen

Hayden Panettiere kann wieder unbesorgt ins Kaiserreich Japan einreisen. Nachdem sich die Schauspielerin und Sängerin letztes Jahr an Protesten gegen den Walfang in Taiji beteiligt hatte, hatten lokale Behörden einen Haftbefehl gegen die Teilnehmer gefordert. Eine Einreise Haydens nach Japan hätte im schlimmsten Falle zu einer Festnahme führen können.

Nun aber gab es Entwarnung: Japans Außenminister Masahiko Komura hat die 18-Jährige willkommen geheißen und verkündet, sie habe nichts zu befürchten. Dies freut den bekennenden Japan-Fan Hayden: "Die Kultur Japans ist eine der nettesten, höflichsten und einladensten, die man erleben kann." Sie könne es nicht abwarten, das Land wieder zu bereisen.

sgr