Hayden Panettiere
© Wireimage.com Hayden Panettiere

Hayden Panettiere Im Bikini für Delfine

Hayden Panettiere setzte sich im Bikini gegen ein paar Fischer durch - und rettete damit Delfinen (fast) das Leben

Kleine Tapferfrau: "Heroes"-Star Hayden Panettiere setzte sich gegen ein Boot mit japanischen Fischern durch, die einigen Delfinen den Garaus machen wollten. Zusammen mit fünf anderen Surfern versuchte sie, die Tiere davor zu bewahren, von den Delfinjägern in eine Bucht getrieben zu werden - was ihr sicherer Tod gewesen wäre. "Es war wirklich erschreckend", berichtete die Tierfreundin laut der britischen Tageszeitung "The Sun" über die Rettungsaktion. "Einige von uns wurden von dem Bootshaken getroffen. Aber am Ende waren wir alle besorgt, was die Delfine anging." Obwohl sich die Fischer mit Bootshaken und dem Propeller gegen die Protestanten wehrten, gaben diese nicht nach, bis sie nach zehn Minuten Widerstand dazu gezwungen waren, an den Strand zurückzukehren.

Nach der Aktion machte sich Hayden dann vorsichtshalber aus dem Staub. Sie kehrte nach Los Angeles zurück, um einer vermeintlichen Strafe der japanischen Behörden zu entgehen. Und die Delfine? Die fielen nach ihrem Abgang wahrscheinlich doch noch den Haken der Fischer zum Opfer ...