Harry + William

Erster Unfall

Die Motorrad-Rallye der englischen Prinzen William und Harry durch die Wüste Afrikas wird durch einen Unfall überschattet

Prinz William, Prinz Harry

Autsch, das tat weh! Einer der 80 Fahrer der Motorrad-Rallye durch die afrikanische Wüste, an der auch und teilnehmen, hat sich bei einem Unfall das Schlüsselbein gebrochen. Das bestätigte Rallye-Organisator Simon Smith: "Wir hatten einen umgestürzten Fahrer, der sich das Schlüsselbein gebrochen hat."

Harry + William

Ab in die Wüste

"Da gehts lang"
Verträumt guckt der Thronanwärter in die Ferne Afrikas
Ein letztes Erinnerungsfoto für die Lieben daheim
Selbst Gewitterwolken können die beiden Prinzen nicht aufhalten

17

Weiter erklärt Smith übrigens, wie gut sich der Thronfolger und sein jüngerer Bruder schlagen. Sie hätten dank ihrer reichen Fahrerfahrung schon einigen Anfängern helfen können.

cqu

Mehr zum Thema

Star-News der Woche