Harald Schmidt
© Getty Harald Schmidt

Harald Schmidt Schmidts Nachrichten

Harald Schmidt beim ZDF? Nein, kein neuer Großvertrag und "Wetten dass?" übernimmt der begehrte Unterhaltungsmeister auch nicht. Nur eine kurze, kurzweilige "Urlaubsvertretung"

Ist doch schön, wenn öffentlich-rechtliche Sender sich so aushelfen können: Nachdem Harald Schmidt, 49, Anfang März in seiner ARD-Show angemerkt hatte, dass das ZDF eine Urlaubsvertretung für seine "heute journal"-Moderatoren Marietta Slomka und Claus Kleber suche, brachte er sich auch gleich selbst ins Rennen. "Ich habe Zeit, ich bin nicht ausgelastet mit dieser kleinen Sendung hier: ZDF, hier ist meine Bewerbung", sprach Schmidt - und die Menschen vom "heute journal" fanden das so verlockend, dass sie Schmidt zur Schnupper-Moderation einluden. Wer sagt schon Nein zum Großmeister der Unterhaltung?

Am 19. April um 21.45 Uhr ist es soweit: Harald Schmidt präsentiert an der Seite von Claus Kleber live die Sendung. Was er genau machen wird? Abwarten. Das ZDF veriet nur so viel: "Schmidt freut sich, auch wenn Redaktionsleiter Kleber ihm nicht die gesamte Sendung überlässt". sueddeutsche.de weiß immerhin schon, dass Schmidt "was" nach dem Wetter mache. Nicht jeden Tag sind Nachrichten so spannend.