Hannah Herzsprung
© Getty Images Hannah Herzsprung

Hannah Herzsprung Ein neuer Star am Himmel

Sie hat es geschafft: Hannah Herzsprung hat bei der Berlinale den begehrten Titel "Shooting Star 2008" erhalten - als einer von nur neun europäischen Nachwuchskünstlern

Mit dem Kinofilm "Vier Minuten" gelang ihr der Durchbruch. Nun wurde Hannah Herzsprung auf der Berlinale zu einem der europäischen "Shooting Stars 2008" ernannt. Die Auszeichnung der "European Film Promotion" gilt als begehrtes Karriere-Sprungbrett für den Filmnachwuchs.

Neben der 26-Jährigen wurden noch acht weitere Jungstars aus Europa ausgezeichnet: Stine Fischer Christensen (Dänemark), Joel Basman (Schweiz), Anamaria Marinca (Rumänien), Marko Igonda (Slowakei) Zsolt Nagy (Ungarn), Nicolas Cazalé (Frankreich), Maryam Hassouni (Niederlande) und Elio Germano (Italien). Insgesamt waren 27 Jungtalente für die Auszeichnung nominiert.

Auch Daniel Craig, Franka Potente und Daniel Brühl gehörten bereits zu den Preisträgern. Vielleicht kann man also auch Hannah bald in ihrem ersten Hollywood-Film bewundern.