Hannah Herzsprung
© Wireimage.com Hannah Herzsprung

Hannah Herzsprung Aus Sternchen wird Star

Herzrasen bei Hannah Herzsprung: Die Jungschauspielerin wird für den Titel "Shooting Star 2008" ins Rennen geschickt

Da könnte Hannahs Herz bald einen großen Sprung machen: Die Jungschauspielerin geht als deutsche Kandidatin für den Titel des "Shooting Stars 2008" der European Film Promotion ins Rennen. Grund für die Nominierung: Ihre herausragenden Leistungen in "Vier Minuten" und in dem Familiendrama "Das wahre Leben" an der Seite von Katja Riemann.

Wird aus dem Sternchen jetzt ein Star? Die Zeichen stehen gut: Immerhin kann Hannah schon einen "Deutschen Filmpreis" als beste Nebendarstellerin ihr Eigen nennen und gilt als eine der am besten beschäftigten Jungstars in Deutschland. Mitte Dezember werden wir mehr wissen: Da fällt - anders als in den Vorjahren - eine fünfköpfige Jury die Entscheidung, welche neun der vorgeschlagenen Darsteller aus ganz Europa in den Sternenhimmel der Schauspielgarde aufsteigen dürfen. Den Vorsitz hat Kameramann Michael Ballhaus, der bereits dreimal für den Oscar nominiert war. In den vergangenen Jahren durften bereits Jürgen Vogel, Daniel Brühl und Franka Potente als deutsche "Shooting Stars" strahlen.