Halle Berry
© Getty Halle Berry

Halle Berry Klein-Berry in Gefahr?

Hat Halle Berry wirklich Grund zur Sorge? Seit einiger Zeit erhält sie ominöse Drohbriefe. Zuliebe ihres Babys geht die Schauspielerin jetzt auf Nummer sicher

Muss sich Halle nach der großen Freude über ihre erste Schwangerschaft nun etwa noch vor der Geburt ernsthaft Sorgen um Klein-Berry machen? Wie die britische Tageszeitung "Mirror" berichtet, sollen sie und ihr Partner Gabriel Aubry seit einiger Zeit ominöse Drohbriefe eines Rassisten erhalten. Er droht damit, der werdenen Mutter und ihrem ungeborenen Baby etwas anzutun - purer Hass, so wie es scheint. Doch die Schauspielerin sorgt vor und geht auf Nummer sicher, niemand soll mehr in die Nähe von ihr und ihrem kleinen Schatz kommen, erzählt ein enger Freund des Paares: "Halle braucht normalerweise keine Securitys, aber um sicher zu gehen, hat sie jetzt ein paar angeheuert." Klingt ganz danach, als wären da schon alle mütterlichen Schutzinstinkte erwacht.