Halle Berry, Olivier Martinez
© Reflex Halle Berry, Olivier Martinez

Halle Berry Heimliche Küsse mit Olivier Martinez

Was läuft denn da? Halle Berry und Olivier Martinez wurden beim Knutschen erwischt - und fotografiert

Wachsame Augen lauern überall und so blieb auch der heimliche, schnelle Kuss zwischen diesen beiden nicht unentdeckt: Halle Berry und ihr Filmkollege Olivier Martinez. Die Schauspielerin und der Exfreund von Kylie Minogue wurden gesehen, wie sie in Paris, der Heimatstadt von Olivier, in einer dunklen Seitenstraße knutschten. Sogar ein Foto gibt es von der Situation.

Ein Beobachter erzählte dem Magazin "People": "Es war die klassische 'Ich küsse Dich hier jetzt schnell in der dunklen Ecke'-Bewegung. Und sie wartete, dass er sie küsst." Die 44-jährige Halle und der gleichaltrige Olivier sollen bereits den gesamten Sonntagnachmittag in Paris unterwegs gewesen sein - Arm in Arm. "Sie haben beide gelächelt und gelacht. Ihre Körpersprache war sehr auf Flirt ausgelegt. Sie sahen definitiv wie ein Paar aus."

Später sollen Halle und Olivier auf sein Motorrad gestiegen und zum Essen ins "Casa Bini"-Restaurant gefahren sein. Auf dem Rückweg, bei einem kleinen Zwischenstopp in einer dunklen Gasse, muss es dann zu dem Kuss gekommen sein, den ein flinker Beobachter sofort mit seiner Kamera festhielt.

Halle Berry hatte sich im Frühjahr von ihrem Exfreund und Vater ihrer Tochter, Gabriel Aubry, getrennt. In den vergangenen Monaten wurden die beiden allerdings ständig gemeinsam mit der kleinen Nahla gesehen und es gab Gerüchte, die beiden hätten wieder zueinander gefunden. Doch diese Treffen waren angesichts der neuen Bilder offenbar nur rein freundschaftlich und zum Wohle des Kindes. Halle Berry jedenfalls scheint sich schon längst anderweitig orientiert zu haben.

rbr