Gwyneth Paltrow Schmucklos

Die Gerüchte um eine handfeste Ehekrise bei Gwyneth Paltrow und Chris Martin wollen nicht verstummen: Jetzt wurde die Schauspielerin in den Hamptons ohne ihren Ehering gesehen

Bislang haben Gwyneth Paltrow und ihr Ehemann, Coldplay-Sänger Chris Martin, Gerüchte um eine angebliche Ehekrise stets weggelacht. Doch nun zeigte sich die Schauspielerin in den Hamptons ohne ihren Ehering. Einfach nur Schusseligkeit oder ein echtes Statement?

Gwyneth und Chris würden im Dezember ihren sechsten Hochzeitstag feiern, haben gemeinsam zwei Kinder: Töchterchen Apple ist fünf Jahre alt, ihr Bruder Moses zwei Jahre jünger.

Schon in der Vergangenheit hatte das Paar erklärt, sich bewusst nicht allzu häufig gemeinsam zu zeigen. Die beiden wollen den Paparazzi möglichst wenig Angriffsfläche bieten. Zudem gilt vor allem Chris als sehr öffentlichkeitsscheu, ihm soll der ganze Hollywoodrummel ein Graus sein.

Wirklich unglücklich wirkte die 36-Jährige jedenfalls nicht, als sie ganz casual in Flipflops, Jeansshorts und grauem Shirt durch die Straßen schlenderte. Die Haare hatte sie zu einem einfachen Pferdeschwanz gebunden, eine Ray Ban glänzte als einziger Schmuck in ihrem ungeschminkten Gesicht.

Entweder hat Gwyneth Paltrow also längst mit ihrer angeblich zerrütteten Ehe abgeschlossen oder sie interessiert sich einfach längst nicht mehr für die Gerüchteküche und genießt ihre Freizeit ganz locker auch mal ohne Ring am Finger.

gsc