Gwyneth Paltrow, Chris Martin
© Getty Images Gwyneth Paltrow + Chris Martin

Gwyneth Paltrow + Chris Martin Ignoriert er die Scheidung?

Chris Martin ignoriert seit knapp neun Monaten die Scheidungspapiere. Gibt es ein Liebes-Happy-End?

Im April 2015 hat die Schauspielerin Gwyneth Paltrow die Scheidungspapiere von Noch-Ehegatte Chris Martin, 39, eingereicht. Seitdem ist allerdings nicht viel passiert. Nach amerikanischem Recht hat der Coldplay-Frontman ein Jahr Zeit auf den Scheidungsantrag zu reagieren, tut er dies nicht, wird der 43-Jährigen alles zugesprochen, wonach sie in den Dokumenten verlangt hat.

Was wird aus den Kindern?

Dazu zählt beispielsweise das gemeinsame Sorgerecht für die beiden Kinder Apple, 11, und Moses, 9.

Der Sänger wurde darüber nun auch von einem Richter in Kenntnis gesetzt. Laut "tmz.com" seien allerdings schon ihre Business Manager dabei, eine Vermögensvereinbarung auszuhandeln und nur deswegen würde sich die Scheidung so in die Länge ziehen. Es bleibt also spannend, ob das Noch-Ehepaar in den nächsten drei Monaten eine Einigung finden wird oder nicht.

Nach einem Liebes-Comeback der beiden sieht es daher eher nicht aus. Chris Martin hat ja auch bereits mit mehreren Affären (u.a. mit Jennifer Lawrence) von sich Rede gemacht und seit dem Spätsommer 2014 ist die Schauspielerin glücklich mit dem Drehbuchautor Brad Falchuk liiert.