Gwyneth Paltrow
© Wireimage.com Gwyneth Paltrow

Gwyneth Paltrow Baby aus Brooklyn

Adoptionen sind in Hollywoodkreisen nichts Ungewöhnliches: Gwyneth Paltrow will sich diesem Trend nun offenbar anschließen

Madonna und Angelina Jolie haben es vorgemacht, nun zieht Gwyneth Paltrow nach. Die britische Zeitung "Daily Mirror" berichtet, dass die Schauspielerin und ihr Ehemann, Chris Martin, ein Kind aus dem New Yorker Stadtteil Brooklyn zu sich in die Familie holen wollen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Hollywood-Stars will die 35-Jährige für eine Adoption aber nicht in die Ferne schweifen: "Kein Kind ist hilfloser als ein anderes. Und ich bin ein New Yorker Mädchen", sagte sie der US-Zeitung "New York Daily News".

Für das Ehepaar wäre es das dritte Kind. Die beiden sind bereits Eltern der dreijährigen Apple und dem fast zwei Jahre alten Moses.