Gwyneth Paltrow
© Wireimage.com Gwyneth Paltrow

Gwyneth Paltrow Abwarten und Tee trinken

Tee statt Champagner: Wenn es nach Gwyneth Paltrow ginge, sollte so manche Frau es etwas ruhiger angehen lassen und auf das zusätzliche Gläschen Wein verzichten. Denn Alkohol verleitet nicht nur zu Unvernunft, sondern macht vor allem eines: sehr unsexy.

Gib Alkohol keine Chance: Britney Spears, Lyndsay Lohan und Konsorten sollten sich warm anziehen. Denn wenn es um Schnapsdrosseln geht, rümpft Hollywood-Kollegin Gwyneth Paltrow ihre zarte Nase: Betrunkene Frauen findet die Schauspielerin schlichtweg widerlich: "Ich finde es Ekel erregend! Ich mag wirklich keine betrunkenen Frauen, es sieht einfach unschön aus. Ich denke, es ist komplett unangemessen", urteilt die stilbewusste Gwyneth über die Frauen, die gerne auch einmal über ihren Durst trinken.

Übermäßiger Alkoholkonsum in Hollywood ist die eine Richtung, Abstinenz die andere? Gwyneth jedenfalls ist enthaltsam. Sie schwört auf ihren englischen Tee, eine streng vegane, makrobiotische Diät und Yoga - das Erfolgsrezept für eine schlanke Linie und das eigene Wohlbefinden. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel - auch bei Gwyneth: Ihre Hollywood-Krabbelgruppe verleitet sie von Zeit zu Zeit zu einem Gläschen Wein. "Ich habe Freundinnen wie Stella McCartney oder Madonna, und unsere Kinder kommen sehr oft zusammen, um gemeinsam zu spielen. Obwohl wir sie für gewöhnlich im Bett lassen und ein Glas Wein zusammen trinken", gestand die Schauspielerin laut dem Internetdienst "femalefirst.co.uk".

Bleibt zu hoffen, das Gwyneth auch in Zukunft nicht allzu streng mit sich umgeht. Ihre Traumrolle als Marlene Dietrich steht deshalb bereits auf der Kippe. Diäten? - Nein, danke! Marlenes Tochter Maria Riva hält Frau Paltrow für zu schlank: "In Marlene Dietrichs Ära in Hollywood gab es keine Stars, die so dünn sind wie die heutigen Schauspielerinnen." Das findet auch Schauspielerin Grace Bradley Boyd, eine ehemalige Kollegin der verstorbenen Film-Diva: "Zu meiner Zeit hätten die Studios dürre Frauen nicht unter Vertrag genommen. Marlene, Joan Crawford, Paulette Goddard - wir waren alle wohl geformt. Ich denke, Gwyneth wird einige Portionen des guten alten Apfelkuchens und viel Eiscreme essen müssen." Vielleicht nimmt sich Gwyneth diesen gut gemeinten Rat zu Herzen - und gönnt sich neben einem Gläschen Wein auch andere Leckereien.