Gwen Stefani

Söhnchen Nummer Zwei

Nach langem Warten hat Sängerin Gwen Stefani am Donnerstag ihren zweiten Sohn zur Welt gebracht. Und wie es sich für eine Künstlerfamilie gehört, trägt der Kleine einen ungewöhnlichen Namen

Stefani Rossdale

Stefani Rossdale

Die Wochen des Wartens haben ein Ende: Sängerin hat in Los Angeles ihr zweites Kind zur Welt gebracht. Am Donnerstag um 12.46 Uhr wurde das Baby geboren - ein kleiner Bruder für den zweijährigen Kingston.

Gwen Stefani

Stilikone im Männerhaushalt

Gwen Stefani zeigt ihre perfekt gestählte Figur gerne auf der Bühne.
1. Mai 2009: Die Band hat sich wieder zusammengefunden: "No Doubt" ist zurück auf der Bühne
22. Februar 2009: Auf der "Vanity Fair Oscar Party" in Hollywood zeigt Gwen wieder ihr unverwechselbares Make-Up.
Neues Baby unterwegs: Gavin und Gwen im Februar 2008

23

Und wie es sich für eine waschechte Künstlerfamilie gehört, trägt auch er einen ungewöhnlichen Namen. Seine Eltern Gwen Stefani und haben sich für "" entschieden. Der Kleine brachte bei der Geburt stolze 3,8 Kilogramm auf die Waage.

"Mutter, Baby und die ganze Familie sind sehr glücklich und wohl auf", ließ das Musiker-Paar in einen Statement gegenüber dem Magazin "People" verlauten. Und vor allem Mama Gwen dürfte im wahrsten Sinne des Wortes "erleichtert" sein.

gsc

Mehr zum Thema

Star-News der Woche