Alisar
© Getty Images Alisar

GNTM Alisar ist Heidis neues Topmodel

Favoritin Alisar machte am Donnerstag (10. Juni) bei "Germany's Next Topmodel" das Rennen

Insgesamt 23.245 Mädchen hatten sich für die fünfte Staffel von Heidi Klums Show "Germany's Next Topmodel" beworben und sie ist die Schönste von allen: Alisar Ailabouni gewann am Donnerstag (10. Juni) das Finale der großen Model-Castingshow.

15.000 Zuschauer waren in der Kölner Lanxess-Arena anwesend, als sich die Favoritin der Sendung in einem Drei-Stunden-Marathon gegen die beiden anderen Finalistinnen Hanna und Laura durchgesetzte, damit Kampagnen im Gesamtwert von über 400.000 Euro gewann und schon bald vom Cover der "Cosmopolitan" lächelt.

Ihr Glück konnte die 21-Jährige nicht fassen. Als sie bei der Entscheidungsverkündung ihr Gesicht auf der Leinwand sah, ging Alisar in die Knie und konnte kaum sprechen. Später sagte die Gewinnerin: "Mein Kopf war komplett leer. Ich hab's überhaupt gar nicht erwartet."

Alisar wirkte erschöpft, immerhin hatte die Österreicherin einen monatelangen harten Wettkampf hinter sich, in dessen Verlauf sie immer wieder über ihren eigenen Schatten springen musste. Oftmals wurde sie bei Shootings und Live-Walks von Modelmama Heidi Klum ermahnt, mehr aus sich rauszugehen und ihre Schüchternheit über Bord zu werfen.

Nun tritt die verschlossene Dunkelhaarige in die Fußstapfen von Sara Nuru. Ob sie die Model-Kritiker genauso überzeugen kann, wie ihre offene und quirlige Vorgängerin?

rbr