Glenn Close Überraschende Übelkeit

Am Set ihrer TV-Serie "Damages" übergab Glenn Close sich in einen Mülleimer - eine Szene, die so nicht im Drehbuch stand

Wie unangenehm: Am Set ihrer TV-Serie "Damages" musste Glenn Close offenbar ganz plötzlich mit Übelkeit kämpfen. Ladylike übergab sie sich jedoch nicht auf die Straße, sondern rannte zum nächsten Mülleimer. Diese Szene war, wie man zunächst vermuten könnte, so nicht im Drehbuch vorgesehen.

Anschließend hielt sie sich ein Taschentuch vor den Mund und trat mit gesenktem Kopf den Heimweg an. Verständlicherweise! Wer fühlt sich schon gut, nachdem er sich gerade übergeben hat?

Eine Schwangerschaft, wie man sie jetzt bei vielen anderen Stars vermuten würde, kann man bei Glenn Close übrigens getrost ausschließen: Immerhin ist die Schauspielerin bereits 62 Jahre alt.

jgl