Gisele Bundchen und Tom Brady
© Wire Gisele Bundchen und Tom Brady

Gisele Bundchen + Tom Brady Nun doch verlobt?

Gerade erst wurde die Verlobung von Gisele Bundchen und Tom Brady dementiert, da flammt das Gerücht erneut auf: Angeblich hat der Footballspieler am Wochenende um die Hand des Models angehalten

Gisele Bundchen und Tom Brady haben sich verlobt - diese Nachricht verbreitete sich über die Weihnachtsfeiertage wie ein Lauffeuer. Doch genauso schnell wie das Gerücht aufgekommen war, wurde es wieder dementiert.

Doch nun steht die Verlobung wieder im Raum. Das "People"-Magazin will erfahren haben, dass Tom Brady am Wochenende in Los Angeles mit einem Diamantring um Giseles Hand angehalten hat. "Er hat sie gefragt und sie hat zugestimmt", zitiert die Zeitschrift eine dem Paar nahestehende Quelle. Anschließend sollen die beiden ihre Familie und Freunde informiert haben.

"Die beiden überlegen, ob sie eine riesige Fashion-Party im Frühjahr feiern oder doch eher eine Zeremonie im engeren Kreis in Costa Rica, wo Gisele ein Haus hat", verriet die Quelle weiterhin. Die Vorbereitungen für die Trauung sowie eine offizielle Bekanntgabe der Verlobung soll das Model noch diese Woche mit ihren engsten Freunden planen. Gisele Bundchens Sprecher hingegen zeigt sich bedeckt: "Wir werden ihr Privatleben nicht kommentieren." Es bleibt also abzuwarten, ob eine Bestätigung oder ein Dementi folgen wird.

jgl