Gisele Bundchen Mit Baby Benjamin nach Brasilien

Gisele Bundchen ist mit ihrem Sohn Benjamin auf dem Weg nach Brasilien, wo ihre Zwillingsschwester am Wochenende heiraten wird

Aufregende Zeiten für die Brady-Familie: Gisele Bundchen ist gestern (23. März) mit ihrem knapp vier Monate alten Sohn von Los Angeles nach Brasilien geflogen. Der Grund: Ihre Zwillingsschwester Patricia, die gleichzeitig auch ihre Managerin ist, wird am kommenden Wochenende ihren Verlobten heiraten - 13 Monate, nachdem ihre berühmte Schwester Tom Brady das Ja-Wort gegeben hat.

Auch der Quarterback wird bei der Zeremonie auf einem Weingut im südbrasilianischen Porto Alegre erwartet, berichtet "X17". Doch offenbar kommt er nach: Am Flughafen wurden bislang nur Gisele mit ihrem Sohnemann und einer Bekannten gesichtet.

Der Trip nach Südamerika dürfte nicht nur für Gisele Bundchen und Tom Brady aufregend sein - für Baby Benjamin ist es immerhin die erste Fernreise!

jgl