Gisele Bundchen
© Getty Gisele Bundchen

Gisele Bundchen Keine Schuhe für Sydney

Da wird ein Teil der australischen Bevölkerung bestimmt ein bisschen traurig sein: Supermodel Gisele Bundchen versetzt die Menschen in Sydney

Supermodel Gisele Bundchen hat ihre Promotion-Termine in Sydney abgesagt. Eigentlich wollte die 27-Jährige im Oktober diesen Jahres dort Werbung für ihre "Ipanema" Schuh-Kollektion machen. Jetzt hat sie aber beschlossen, lediglich nach Melbourne zu reisen, um die Werbetrommel zu rühren. Sie möchte schnell wieder bei ihrem Liebsten Tom Brady sein, weiß der "Daily Telegraph".

Tom Brady wurde in der vergangenen Woche zum ersten Mal Vater geworden. Die Mutter seines Kindes ist aber nicht seine aktuelle Flamme, Topmodel Gisele, sondern seine Exfreundin Bridget Moynahan. Gisele macht wenig Hehl daraus, dass sie liebend gerne eine Familie mit dem Footballspieler gründen möchte. Gerüchten zufolge ist sie bereits auf der Suche nach einem passenden Brautkleid.