Gisele Bundchen + Camila Alves Mamas, die sich mögen

Gisele Bundchen hat eine neue Trainingspartnerin gefunden: Camila Alves. Beide rackern nach der Geburt ihrer Kinder gemeinsam, um in Form zu kommen und dabei Spaß zu haben. Es bahnt sich eine Freundschaft an

Die beiden heißen Brasilianerinnen Gisele Bundchen und Camila Alves wurden am Mittwoch (19. Mai) zusammen vor einem Fitnessstudio in Kalifornien fotografiert.

Gisele, die am 8. Dezember 2009 Mutter des kleinen Benjamin wurde, hat knapp sechs Monate nach der Geburt ihres Sohnes ihre alte Topmodel-Figur zurück. Camila, die am 3. Januar 2010 Töchterchen Vida zur Welt brachte, rückt den letzten Pfunden nun an der Seite von Gisele Bundchen zu Leibe.

Das Duo ist so befreundet zwar nicht oft zu sehen, doch bei genauerem Blick passen die beiden Damen hervorragend zusammen: Beide kommen aus Brasilien, arbeiten erfolgreich als Models und haben sich recht begehrte Junggesellen geangelt. Gisele Bundchen ist seit Februar 2009 mit dem Footballer Tom Brady verheiratet, Camila Alves ist seit 2007 mit dem Schauspieler Matthew McConaughey zusammen.

Außerdem zeichnet beide Frauen aus, wie locker und naturverbunden sie ihr Leben mit Kindern gestalten. Ständig sind sie am Strand oder im Park zu sehen. Mutter und Kind sind dabei nicht gestylt, sondern lässig gekleidet. Familie und Freunde und der dazugehörige Trubel sind in ihrem Umfeld ein Muss. Gisele Bundchen brachte ihren Sohn sogar per Wassergeburt zuhause zur Welt. Ganz bodenständig, ganz ohne Glitzer.

Da passt dann auch die harte Körperarbeit eines Models außerhalb der Laufstege dazu - die Gisele Bundchen und Camila Alves beim gemeinsamen Sport etwas leichter fällt.

kvs