Gisela Trowe
© Picture Alliance Gisela Trowe

Gisela Trowe TV-Liebling gestorben

Schauspielstar Gisela Trowe ist tot. Die charismatische Rothaarige starb im Alter von 87 Jahren in Hamburg

Ob als Bea Cornelsen im "Landarzt" oder Pia Kleinholz in "Unser Lehrer Doktor Specht": Gisela Trowe hat jahrzehntelang unzählige deutsche Filme und TV-Serie mit ihrer charismatischen Austrahlung bereichert. Jetzt wurde bekannt, dass die 87-Jährige tot ist.

Wie die Schauspieleragentur Regine Schmitz bekannt gab, starb die Rothaarige mit der unverwechselbar rauchigen Stimme bereits am Ostermontag (5. April) in ihrer Wahlheimatstadt Hamburg. "Sie ist friedlich eingeschlafen", so Schmitz gegenüber der "Bild".

Bis zuletzt brannte Gisela Trowe, die ihre Karriere am Theater begann, für ihren Beruf, drehte noch im vergangenen Jahr den Kinofilm "Liebe Mauer" sowie den ARD-Film "Der Duft von Holunder".



gsc