GNTM - Hanna
© Getty Images GNTM - Hanna

Germany's Next Topmodel Hanna stiehlt allen die Schau

Bei einer Pressekonferenz von "Germany's Next Topmodel" plapperte Hanna munter drauf los

Am Montag (7. Juni) mussten sich die vier verblieben Kandidatinnen von "Germany's Next Topmodel" bei einer Pressekonferenz den Fragen einiger Journalisten stellen. In glitzernden Fummeln und mit Highheels betraten Neele, Hanna, Laura und Alisar die Bühne. Und zur Überraschung vieler nutze die als Heulsuse verschriene Hanna den Auftritt, um sich kurz vor dem Halbfinale noch einmal ordentlich ins Gespräch zu bringen.

Auf jede Frage hatte die 19-Jährige eine Antwort - ständig plapperte sie munter drauf los. So erfuhren die Anwesenden unter anderem, dass Hanna diejenige war, die am häufigsten gekocht hat, dass ihr das Shooting mit den Männern am meisten im Gedächtnis geblieben ist und dass es ihr peinlich ist, dass sie kein Englisch spricht. Als eine Journalistin anmerkte, dass diese Staffel in der Öffentlichkeit als langweiligste angesehen werde, sagte sie freimütig: "Ich glaube schon, dass es interessanter gewesen wäre, wenn wir uns mal etwas gezankt hätten."

Hinzu kam, dass ein Journalist aus Hannas Heimat sie geradezu mit Fragen löcherte - sicherlich zum Unmut der anderen Kandidatinnen. Die sorgten jedoch für wenig Aufsehen: Neele ließ sich - wie sonst auch - nur selten zu einem Lächeln hinreißen, Alisar war mal wieder die Schüchternheit in Person und Laura präsentierte sich gewohnt professionell.

Ob Hannas loses Mundwerk ihr geholfen hat, wird sich morgen (9. Juni) beim Halbfinale zeigen. Einen Tag später wird sich im großen Finale dann zeigen, wer "Germany's Next Topmodel" wird.

jgl

Alisar, Hanna, laura und Neele lächeln bei der Pressekonferenz in die Kameras der wartenden Journalisten.
© Getty ImagesAlisar, Hanna, Laura und Neele lächeln bei der Pressekonferenz in die Kameras der wartenden Journalisten.