Gerard Butler
© WireImage.com Gerard Butler

Gerard Butler Der Butler liebt's zu dritt

Dass Gerard Butler kein Kostverächter ist, ist kein Geheimnis. Offenbar vergnügt sich der Schauspieler auch gerne mal mit zwei Damen gleichzeitig

Bitte mehr von diesen Informationen, lieber Gerard Butler! Während eines Interview mit der MTV-Moderatorin Alexa Chung schäkerte der 39-Jährige, wie wir es von ihm gewohnt sind. Mitten im Gespräch platzte er mit dem originellen, bei Frauen beliebten "Du hast wunderschöne Augen"-Spruch heraus.

Bei einem vorherigen Treffen habe seine Konzentration ja auch eher ihren langen Beinen gegolten, da seien ihm die Augen wohl nicht aufgefallen, entgegnete Alexa schlagfertig.

Interessant auch das Spiel, dass die 25-Jährige mit Gerard spielte. Sie stelle ihm Fragen und er sollte anstatt mit "Ja" oder "Nein" mit einem deutlichen "Der Butler war's" antworten:

"Hattest Du im letzten Jahr einen flotten Dreier?"


"Der Butler war's. Und ganz ehrlich: Eigentlich ist es der Butler doch immer!"


Oh là là, was darf die Welt denn davon halten? Ob es ein Gag oder tatsächlich das Ausplaudern einer ganz besonderen Vorliebe war, wurde in dem Gespräch übrigens nicht mehr geklärt. Später kam die Sprache laut des Internetblogs "Perez Hilton" allerdings noch auf eine besondere Fähigkeit des Schauspielers: Mit der Facebookgruppe "Gerard Butler kann dich schwängern, in dem er dich nur ansieht" konfrontiert, gestand der "300"-Darsteller: "Ich schwängere dich gerade - Ich denke eigentlich, jetzt habe ich dich geschwängert."

Ob Wahrheit oder Wunschvorstellung: Gerard Butler bewies in dem Interview in jedem Fall mal wieder seinen Sinn für Humor.

cqu