George Kennedy
© Getty Images George Kennedy

George Kennedy "Nackte Kanone"-Star gestorben

George Kennedy ist tot. Der Hollywoodschauspieler starb im Alter von 91 Jahren

Trauer um George Kennedy: Der Schauspieler starb am Sonntagmorgen (28. Februar) im Alter von 91 Jahren. Das bestätigte sein Enkel Cory Schenkel über Facebook . "14 Jahre lang habe ich mich um meine Großeltern gekümmert. Ich bin viel mit meinem Opa auf Geschäftsreisen und bei Filmdrehs gewesen", schrieb der Bodybuilder.

Erinnerungen an die Großeltern

"Ich habe so viele großartige Erinnerungen, die ich mein Leben lang genießen werde. Obwohl ich extrem traurig bin, dass beide gegangen sind (meine Oma im September '14 und mein Opa heute Morgen), bin ich dankbar für das Leben, die Erinnerungen und das Wissen, das sie mit mir geteilt haben."

George Kennedy: Der Herzog von Westminster - Gerald Cavendish Grosvenor, einer der reichsten Männer der Welt, ist im Alter von nur 64 Jahren gestorben. Ein Sprecher des Hauses hat mitgeteilt, dass der Herzog auf seinem Landsitz Abbeystead in Lancashire erkrankt ist, vermutlich einen Herzinfarkt erlitten hat.
News
43
Um diese Stars trauern wir!

Wie "TMZ" berichtet, habe sich George Kennedys Gesundheitszustand seit dem Tod seiner Ehefrau vor anderthalb Jahren immer weiter verschlechtert. Seit einem Monat soll er in einem Hospiz in Boise im US-Bundesstaat Idaho gepflegt worden sein.

2014 zuletzt vor der Kamera

Der Hollywoodstar wurde im Jahr 1968 mit einem Oscar für seine Nebenrolle im Gefängnisdrama "Der Unbeugsame" ausgezeichnet. Er war außerdem in allen drei Teilen der Komödie "Die nackte Kanone" neben Leslie Nielsen zu sehen.

Zum letzten Mal stand George Kennedy 2014 für den Film "The Gambler" mit Mark Wahlberg vor der Kamera.