George Clooney Schönheitskönig

Hat George Clooney oder hat er nicht? Er hat! In einem TV-Interview gestand der 45-jährige Schauspieler, sich freiwillig unter das Messer gelegt zu haben

George Clooney ist der Natur untreu geworden. Jetzt hilft er der Jugend ein wenig auf die Sprünge. In einem TV-Interview machte der 45-jährige Traummann reinen Tisch. Wo andere die Gurkenmaske auflegen, vertraut George Clooney auf das Skalpell. Offen gab er zu, dass er sich die Augenpartie hat liften lassen. "Ich denke, es ist wichtig, wach auszusehen", begründete der Schauspieler seinen Gang zum OP-Tisch.

Die Aussagen des Schauspielers, er würde sich nichts aus seinem Aussehen machen, erscheinen dagegen wie eine Farce. Erst kürzlich hieß es noch, dass er sich darauf freue, bald die 50 zu erreichen. Seine Erklärung schien ganz einleuchtend: "Ich bin jetzt 45 und meine Haare sind grau. Ich bin irgendwie glücklich mit der Idee, dass ich mich nicht mehr mit dem Gedanken herumschlagen muss, was andere denken, wie ich auszusehen habe."

Wie sein Lifting-Bekenntnis zeigt, scheint seine mangelnde Eitelkeit offensichtlich nicht ganz ernst gemeint zu sein. George Clooney sorgt sich stattdessen um seine Ruf als Frauenschwarm. Dabei hat der Hollywood-Schönling mit seinem treuen Hundeblick in seiner Altersgruppe doch wirklich kaum Konkurrenz zu fürchten.