George Clooney
© Getty George Clooney

George Clooney Sauber, Herr Clooney!

George Clooney sorgt in einer Schweizer Energie-Firma als Teil der Führungsspitze jetzt für reichlich Frischluft

Jeden Tag eine gute Tat: Als Botschafter der Edelmarke "Omega", einem Ableger der "Swatch Group", waren es nur Uhren, doch mittlerweile ist George Clooney unter der Leitung des "Schwatch"-Gründers Nicolas Hayek bis in die Spitze eines neuen Schweizer Hightech-Energie-Unternehmens aufgestiegen. Wie ein Sprecher des Schauspielers bestätigte, wird er als Mitglied des Verwaltungsrat zukünftig seine Führungsqualitäten beweisen dürfen - und überzeugt in dieser verantwortungsvollen Aufgabe offenbar mehr als der frischgekürte Friedensnobelpreisträger und möglicher US-Präsidentschaftskandidat Al Gore: Dieser war nämlich noch im Rennen um den Posten, bevor George Clooney ihn schließlich auf halber Strecke überholte.

Der Name der Firma ist noch nicht bekannt. Fest steht aber, dass sie sich dafür einsetzen wird, den Kohlendioxidausstoß der Haushalte und Autofahrer zu reduzieren oder zumindest zu reinigen. Sauber, Herr Clooney!