George Clooney
© Getty George Clooney

George Clooney Ein unglaubliches Paar

Ex-Baywatch-Nixe Pamela Anderson auf dem Schoß des schönen George? In Hollywood traut man seinen Augen nicht. Aber die beiden gehen seelenruhig zusammen essen und spazieren

Ein romantisches Abendessen im Privatzimmer eines kalifornischen Restaurants. Und darin: George Clooney, einer der begehrtesten Junggesellen der Welt. Und Ex-Baywatch-Nixe Pamela Anderson, die sich erst vor kurzem nach einer mehrfach zelebrierten Kurzehe von Ehemann Kid Rock getrennt hat. Der Abend soll damit geendet haben, dass die Blondine auf seinem Schoß saß, berichtet femalefirst.co.uk. Und seitdem hat man beide wohl schon häufiger bei gemeinsamen Spaziergängen mit ihren Hunden gesehen.

Was ist denn bloß in George gefahren? Der Mann, der als Anforderungen an seine Traumfrau angibt: "Das ist einfach: Sie sollte das Lachen von Nicole Kidman haben, die Persönlichkeit von Julia Roberts, die Schönheit von Michelle Pfeiffer und den Ehrgeiz von Jennifer Lopez." Entweder wird er einfach milder und großzügiger mit dem Alter. Oder das Ganze gehört doch nur zu seinem im letzten Jahr vorgestellten Anti-Paparazzi-Plan. Da hatte der Schauspieler angekündigt, dass er drei Monate lang jede einzelne Nacht damit verbringen möchte, mit einer anderen berühmtem Schauspielerin auszugehen. "Mit Halle Berry, mit Salma Hayek und dann mit Leonardo di Caprio händchenhaltend am Strand spazieren gehen". Ziel: Unwissend, wann sie denn mal ein echtes romantisches Motiv von ihm bekommen, würden die Paparazzi entnervt die Verfolgung aufgeben. Das wird so sicher nicht klappen, Mr Clooney.