George Clooney
© Wireimage.com George Clooney

George Clooney Ehrengast in Berlin

Schauspieler George Clooney brachte den Glanz Hollywoods auf die Spendengala "Ein Herz für Kinder"

Er kam, sah und eroberte die Herzen im Sturm: George Clooney war am 6. Dezember der absolute Star-Gast der Spendengala "Ein Herz für Kinder" in Berlin. Seit bereits 30 Jahren wird im Rahmen der Gala Geld für Kinder in Not gesammelt.

Diesmal mit großkarätigem Gast aus Hollywood, der mit seinem Charme besonders die anwesenden Damen sehr beeindruckte. Seinen Humor bewies George auch. Auf die Frage, ob er schon Weihnachtsgeschenke gekauft habe antwortete der "Burn after reading"-Star: "Klar, Wodka für Brad Pitts Kinder."

George Clooney nahm stellvertretend für die Helfer in Darfur das goldene Ehrenherz entgegen und erinnerte bei seiner Dankesrede daran, dass "Kinder das Wichtigste sind": "Ich habe großen Respekt vor dieser Veranstaltung und bewundere, dass die 'Bild' seit 30 Jahren unermüdlich Spenden für Kinder in Not sammelt. Wir haben nichts Wichtigeres als unsere Kinder. Deshalb bin ich hier, ich möchte dazu beitragen, dass wir das alle nie vergessen".

cqu