George Clooney Dinner mit George

Andere Stars versteigern ihre Möbel, er versteigert sich selbst für den guten Zweck: Clooney gibt es bald ganz exklusiv

Auktionen mit prominenten Accessoires gibt es in und um Hollywood ja so einige: Cher brachte letztens ihre Möbel unter's Volk, das berühmte schwarze Kleid von Audrey Hepburn aus "Breakfast at Tiffany's" wechselte auch gerade den Besitzer. Und bald gibt es ganz heiße Ware anderer Art zu ergattern: George Clooney himself. Zur Premiere von "Ocean's Thirteen" im kommenden Frühling will sich das Sexsymbol für einen guten Zweck zur Verfügung stellen - es gibt für die oder den Meistbietenden ein Dinner und Premierenparty ganz allein mit Clooney zu ergattern. Die Organisation "Realizing the Dream" überredete den Schauspieler, sich mit ganzem Einsatz dem guten Zweck zu widmen, denn der Erlös ist für eine Hilfsorganisation.