George Clooney

Wer ist die Neue an seiner Seite?

Seit Kurzem flirtet George Clooney intensiv und vor allem öffentlich mit der schönen Italienerin Elisabetta Canalis. Optisch genau sein Typ - aber wer ist sie eigentlich?

George Clooney und Elisabetta Canalis

George Clooney und Elisabetta Canalis

Sie entspricht seinem Beuteschema perfekt - fast so, als hätte der Schöpfer sie nach der Clooney-Schablone geformt: schlank und feminin, langes dunkles Haar, aufstrebendes Starlet ... Folge: Die Italienierin ist neue Sommer-Gespielin, darf sogar hinten auf seinem Motorrad mitfahren.

Eli, so wird Elisabetta von Freunden genannt, war von dieser neuen Entwicklung in ihrem Leben gleich so fasziniert, dass sie ihr Handy angeblich tagelang ausgeschaltet hat und nicht mal mehr für oben genannte Freunde erreichbar gewesen sein soll.

Kein Wunder: Etwas Besseres als George Clooney hätte dem Italo-Sternchen kaum passieren können. Und das nicht nur, weil die 30-Jährige augenscheinlich ein Faible für graue Schläfen hat (noch im Mai schwärmte sie öffentlich von Fußballtrainer ). Nein, vor allem könnte George Clooney für Elisabetta das entscheidende Karrieresprungbrett sein.

Seit Mai moderiert sie die Sendung "Total Request Live" bei der italienischen Version von "MTV". Davor war die auf Sardinien geborene Elisabetta in Werbespots und italienischen TV-Shows sowie einigen kleineren Kinofilmen zu sehen. Der bekannteste davon: "Deuce Bigelow 2 - The European Gigolo".

George Clooney

Graue Schläfen, kluger Kopf

George Clooney
2012: George Clooney bekommt für seine Hauptrolle in "The Descendants" den Golden Globe.
Erstmals zeigen sich george Clooney udn seine neue Partnerin, die ehemalige Wrestlerin Stacy Keibler,  auf einer Veranstaltung m
11. Oktober 2010: Ein Hollywoodstar im Sudan: Als UN-Botschafter besucht George Clooney mit einem Fernsehteam das Land in Afrika

29

Auf ihrer Website macht Eli allerdings keinen Hehl aus ihren ehrgeizigen Ambitionen: "Mein nächstes Ziel ist es, ein Filmstar zu werden", schreibt sie. Wer könnte da besser Starthilfe geben als Hollywood-Profi George?

Schon seine Ex-Freundin, die ehemalige Kellnerin , nutzte Georges Berühmtheit für ihre eigene Karriere, sackte einen Model-Vertrag ein. Dass bisher nicht viel mehr daraus geworden ist - persönliches Pech.

Elisabetta geht die Sache professioneller an. Angeblich soll sogar Clooneys Kumpel eine Rolle beim Kennenlernen von Eli und George gespielt haben. Eli war auf der Filmpremiere von "Der Seltsame Fall des Benjamin Button" in Los Angeles Gast der Designer-Brüder Manuele und Michele Malenotti, die die Anzüge für den Film gemacht hatten - und nutzte offenbar die Gelegenheit, sich in Szene zu setzen. So geschickt, dass sowohl die Malenottis als auch Brad George anschließend von der schönen Italienierin vorgeschwärmt haben sollen.

Ergebnis: Am 22. Juli wurde Eli beim Abendessen im "Hotel Majestic" in Rom George Clooney vorgestellt. Über ihre gemeinsame Liebe zu Pferden kamen die beiden sogleich ins Gespräch und sollen sich blendend verstanden haben. Doch dabei blieb es nicht - nach dem Essen fuhren sie angeblich ins Hilton, wo George eine Suite gemietet hatte.

Beim Abendessen im "Gallura" zwei Tage später sollen die zwei dann schon direkt am Tisch Zärtlichkeiten ausgetauscht haben, heiße Küsse" wollen Gäste beobachtet haben. Anschließend brauste Elisabetta mit George in seine Villa an den Comer See. Zum Dauer-Kuscheln?

"Sie haben es anfangs ganz locker gesehen, aber die Dinge entwickeln sich schnell zwischen ihnen und sie hat Freunden verraten, dass sie einen Großteil des Sommers gemeinsam verbringen werden", so ein Bekannter laut "Femalefirst".

Ob wirklich mehr als nur ein Sommerflirt mit Karriere-Kick dabei herauskommt, wird sich noch zeigen. Denn George ist für Dreharbeiten zu "A Very Private Gentleman" ab August viel in Italien. Die übliche Ausrede "Scheitern wegen Zeitmangels" wird dann wohl nicht mehr funktionieren ...

Mehr zum Thema

Star-News der Woche