George Clooney

Er staunt über seine Zwillinge

Eleganz auf der einen und ein gefräßiger Elch auf der anderen Seite. George Clooney sieht seine Zwillinge mit etwas unterschiedlichen Augen

George Clooney

Fast könnte man bei den Ausführungen von (56, "Money Monster") meinen, er und seine Frau Amal (39) seien Eltern von der "Schönen und das Biest" geworden. Denn bestens gelaunt und an der Seite von Promi-Kumpel (46) fand Clooney während der Filmfestspiele von Venedig durchaus unterschiedliche Worte, um seine zwölf Wochen alten Zwillinge im Interview mit "ET Online" zu beschreiben.

George Clooney: Ella ist bezaubernd

Während er Töchterchen Ella als sehr elegant und quasi nur aus Augen bestehend beschrieb und bescheinigte, dass sie "Gott sei Dank wie Amal" aussehe, klang das bei Sohnemann Alexander ganz anders: "Er ist jetzt schon ein Rabauke. Du hast ihn gesehen", wandte sich Clooney an seinen Freund Damon. "Er ist ein Elch. Er sitzt buchstäblich nur da und frisst." Der stimmte ihm sogleich zu und bescheinigte Alexander jetzt schon die Qualität, irgendwo in Hollywood als Türsteher arbeiten zu können.

"Alexander ist ein Elch"

Auch über die - für Hollywood-Verhältnisse erfrischend bodenständigen - Namen seiner Kids plauderte Clooney offenherzig im Interview. "Wir haben uns gedacht, dass beide Kinder sehr oft beobachtet werden und förmlich jeder Schritt von ihnen bewertet wird. Da wollten wir ihnen zumindest bei den Namen ihre Ruhe gönnen. Also haben wir uns für normale Namen entschieden. Wir hatten keine großen Inspirationsquellen wie etwa Alexander der Große oder ."

Arbeit in Venedig

Clooney und Damon sind in Venedig aktuell mit dem gemeinsamen Film "Suburbicon" im Rennen um den Goldenen Löwen, mit dem dort jährlich der beste Wettbewerbsfilm gekürt wird. Während der frischgebackene Zwillingsvater die Regie der bitterbösen Komödie nach dem Drehbuch der Coen-Brüder übernahm, ist Damon darin als Hauptdarsteller zu sehen.

Unsere Video-Empfehlung 

Aufstehen, wenn das Kind nachts weint, ist für alle Eltern sicher ganz normaler Alltag. Nicht so bei den Clooneys. Das Paar soll sich für die Anfangszeit eine Nacht-Nanny genommen haben. Wie deutsche Stars darüber denken, zeigen wir im Video!
© Gala

 

Amal + George Clooney

Hollywoods Power-Paar

1. September 2017   Eines der glamourösesten Paare der Welt unterwegs in Venedig: Während ihres Besuchs der Filmfestspiele werden Amal Clooney und Ehemann George Clooney auf diesem spektakulären und zeitgleich edlen Bild festgehalten.
25. Februar 2017  Am Abend verlassen sie ihr Hotel in Paris. Ob die werdenden Eltern wohl zu einem romantischen Dinner aufbrechen?
25. Februar 2017  Am Tag nach der Preisverleihung schlendern George und Amal Hand in Hand durch die Stadt der Liebe.
24. Februar 2017  Die schwangere Amal Clooney begleitet ihren Mann zur César-Verleihung nach Paris, wo George Clooney mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet wird. Das Paar erwartet Zwillinge.

34


Mehr zum Thema

Star-News der Woche