George Clooney

Ehren-Emmy für George

Für sein humanitäres Engagement erhält George Clooney eine besondere Auszeichnung

George Clooney

Humanitäres Engagement steht bei ganz oben - deswegen wird der Schauspieler am 29. August mit einem Ehren-Emmy ausgezeichnet. " war eine eindeutige Wahl für diese ", sagte John Shaffner, Vorsitzender der Internationalen Fernseh-Akademie, in Los Angeles zur Vergabe des "Bob Hope Humanitarian Award".

Charity

Helfende Hände aus Hollywood

Chris Hemsworth hat einen Großteil seines Lebens rund um das salzige Nass verbracht. Es liegt nahe, dass der Hollywoodstar sich für Erhaltung der Ozeane einsetzt, in dem er Menschen auf die Gefährdung durch Plastikmüll aufmerksam macht.
Topmodel Toni Garrn macht sich schon sehr lange stark für die Rechte von Mädchen in Entwicklungsländern. Besonders Afrika hat es ihr angetan. Sie ist Botschafterin der Organisation "Plan International" und engagiert sich mit einer eigenen Stiftung vor allem für bessere Bildungschancen von Mädchen in Simbabwe.   
Jana Ina Zarrella uns Pietro Lombardi haben Spaß beim Kickern. Umso schöner, dass die beiden dabei einem guten Zweck dienen: Nämlich dem Charity-Event "Lass und lachen" im Einkaufszentrum "Mall of Berlin".
Oliver Pocher und Pietro Lombardi helfen gerne mit, wenn es um Kinder in Not geht...

211

Im Januar hatte der 49-Jährige einen TV-Spendenmarathon zugunsten der Erdbebenopfer in moderiert. Dank eines umfangreichen und spektakulären Star-Aufgebotes bei "Hope for Haiti" kamen rund 41 Millionen Euro zusammen.

Für George Clooney war die Spendenaktion 2010 nichts Neues. Bereits 2005 hatte er Spenden für die Opfer des Hurrikans Katrina gesammelt und setzt sich für die Bürgerkriegsopfer in der sudanesischen Provinz Dafur ein.

Vor George Clooney konnten sich schon Stars wie und über die Auszeichnung freuen, die es bereits seit 2002 gibt.

rbr

Star-News der Woche