George Clooney

Ehren-Emmy für George

Für sein humanitäres Engagement erhält George Clooney eine besondere Auszeichnung

George Clooney

Humanitäres Engagement steht bei ganz oben - deswegen wird der Schauspieler am 29. August mit einem Ehren-Emmy ausgezeichnet. " war eine eindeutige Wahl für diese Auszeichnung", sagte John Shaffner, Vorsitzender der Internationalen Fernseh-Akademie, in Los Angeles zur Vergabe des "Bob Hope Humanitarian Award".

Charity

Helfende Hände aus Hollywood

So viel Freude am Kindertag: Stars wie Verona Pooth sorgen für einen spaßigen Tag in Berlin. Beim "kinderTag 2017" tritt sie als Teamkapitän mit ihrer Kindermannschaft bei einem Human-Kicker-Turnier gegen weitere Promis an...
Kindertag in Berlin: Auch Aurora Ramazzotti nimmt an dem spaßigen Ereignis teil. Als Teamkapitän von Team Rot geht sie mit den Kids ins Human-Kicker-Turnier.
Spaßiger Kindertag in Berlin: Alena Gerber führt das Team Türkis an.
Um den Hurrikan-Opfern zu helfen, nehmen Superstars am Telefon Spenden entgegen: Für Oscarpreisträgerin Lupita Nyong'o Ehrensache.

226

Im Januar hatte der 49-Jährige einen TV-Spendenmarathon zugunsten der Erdbebenopfer in Haiti moderiert. Dank eines umfangreichen und spektakulären Star-Aufgebotes bei "Hope for Haiti" kamen rund 41 Millionen Euro zusammen.

Für George Clooney war die Spendenaktion 2010 nichts Neues. Bereits 2005 hatte er Spenden für die Opfer des Hurrikans Katrina gesammelt und setzt sich für die Bürgerkriegsopfer in der sudanesischen Provinz Dafur ein.

Vor George Clooney konnten sich schon Stars wie und über die Auszeichnung freuen, die es bereits seit 2002 gibt.

rbr

Mehr zum Thema

Star-News der Woche