George Clooney + Stacy Keibler

Sie sind getrennt

Die Nächste, bitte: Hollywoodstar George Clooney und Stacy Keibler haben sich getrennt - natürlich in aller Freundschaft. Auch der Grund für das Liebes-Aus ist nicht neu

George Clooney, Stacy Keibler

George Clooney, Stacy Keibler

Es ist immer wieder das gleiche Spiel: Gut zwei Jahre lang lernen wir eine zuvor eher unbekannte Frau an Seite kennen, sehen sie auf roten Teppichen strahlen und in Villa in Italien entspannen - dann folgt die Trennung. Nun hat es die Ex-Wrestlerin erwischt. Wie unter anderem "people.com" berichtet, sind die 33-Jährige und der kein Paar mehr.

Auch der Grund soll wie immer der Gleiche sein: Wie bereits zuvor , habe auch Keibler Clooneys Lebemann-Image auf Dauer nicht gefallen. "Stacy hat sich getrennt. Sie wollte irgendwann Kinder und eine Familie haben. Sie weiß, wie George dazu steht", erzählte ein Insider laut der Website. "Sie haben miteinander geredet und haben schon seit Wochen in aller Stille aufgehört, ein Paar zu sein."

George Clooney

George und die Frauen

Zu Schauspielerin Judie Aronson steht George Clooney: "Ja, wir waren zusammen"
"Mit ihr war ich zusammen" - das sagt George Clooney über die Schauspielerin Dedee Pfeiffer ("Der Mörder in Dir")
Zu Schauspielerin Kelly Preston, die er von 1987 bis 1989 datete, sagte er: "Wir haben zusammen gelebt"
Mit Talia Balsam war er von 1989 bis 1993 verheiratet

12

Wie gewohnt verlief das Ende der Clooney-Beziehung freundschaftlich: "Sie sprechen jeden Tag miteinander. Sie waren Freunde, bevor sie zusammen kamen und sie werden Freunde bleiben. Es war eine freundschaftliche ," heißt es bei "people.com".

George Clooney und Stacy Keibler haben in den vergangenen Monaten nicht viel Zeit miteinander verbringen können, da der Schauspieler momentan in Europa "The Monument Men" dreht, während Keibler in den USA an ihrer eigenen TV-Show arbeitet. Zuletzt wurden sie im März gemeinsam in Berlin fotografiert.

Schon im Januar wurde berichtet, dass der 52-Jährige seine Beziehung beenden wollte, da ihm angeblich nicht gefiel, wie sehr seine Liebste das Rampenlicht genoss. "George mochte sie am Anfang, weil sie nicht viel auf Ruhm gab", sagte ein Bekannter dem Magazin "In Touch Weekly". "Nun, wo Stacy viel mit großen Stars zusammenkommt, hat sie Feuer gefangen. George möchte jemanden, der ein wenig unauffälliger ist", hieß es damals über die Liaison von George Clooney und Stacy Keibler.

Laut dem Klatschportal "tmz.com" sind die beiden aber noch nicht endgültig getrennt. Ein Insider berichtet dort, dass die beiden zwar Schwierigkeiten mit der Fernbeziehung haben aber immer noch zusammen wohnen.

Star-News der Woche