Gabriel Byrne
© Getty Images Gabriel Byrne

Gabriel Byrne Als Kind sexuell missbraucht

Gabriel Byrne hat in einer Talkshow ganz offen darüber gesprochen, dass er als Elfjähriger sexuell missbraucht wurde

Gabriel Byrnes hat während der irischen Fernsehshow "The Meaning Of Life" ein schockierendes Erlebnis aus seiner Kindheit offenbart: Der Schauspieler wurde als Elfjähriger sexuell missbraucht! Passiert ist der Übergriff während eines vierjährigen Priesterseminars in Dublin, bei dem er sich zum Messdiener ausbilden ließ.

Und er war nicht der Einzige, der dem Mann schutzlos ausgeliefert war: "Wir wussten alle, dass es diesen bestimmten Typen gibt, mit dem man nicht alleine im Umkleideraum bleiben will", erzählte er dem Talkmaster. Zum Glück habe sich der Missbrauch nicht über einen längeren Zeitraum hingezogen, dennoch sei er damals tief verletzt gewesen: "Ich habe viele Jahre gebraucht, um diese Erfahrung zu verarbeiten und damit abschließen zu können."

Zum Schluss fügte Gabriel Byrnes, der selbst Vater zweier Kinder ist, noch hinzu, dass er eigentlich habe Prieser werden wollen, durch die Ereignisse aber letztlich doch Schauspieler geworden sei.

jgl