Meg Ryan
© Getty Meg Ryan

Frühlingsgefühle in Hollywood Es wird wieder stürmisch

Frühlingsgefühle in Hollywood? Nicht nur Bäumchen-wechsel-dich-Star Scarlett Johansson schaut sich in diesen Tagen nach einem neuen Mann an ihrer Seite um

Orkan Kyrill hat sich in Europa längst verabschiedet und scheint nun in Hollywood für einen Sturm der besonderen Art zu sorgen. Wo es so viele Trennungen gab, müssen dringend ein paar neue Pärchen her. Nicht nur zwischen Meg Ryan und "Friends"-Star Matthew Perry (mit ähnlichem Altersunterschied übrigens wie die Romanze von Sharon Stone und Christina Slater vor dem Weihnachfest) scheint sich etwas anzubahnen.

Auch Woody Allens Muse Scarlett Johansson wärmt sich passend zur Überbrückung der kalten Jahreszeit an neuen Männerlippen. Wurde sie kürzlich noch öfter mit Schauspielkollege Wilmer Valderrama gesehen, soll sie nun Topher Gracer nähergekommen sein. Ein Zufall? Man darf gespannt sein, denn die beiden männlichen Schauspieler stritten sich bereits in der Sitcom "Die wilden Siebziger" vor laufender Kamera um eine schöne Frau.

Kiefer Sutherland hat sich ebenso den frühzeitigen Frühlingsgefühlen ergeben. Der Name seiner neuen Herzdame lautet angeblich Melissa Croland. Der "24"-Star trifft sich mit ihr bereits seit zwei Wochen. Mit dem Showgeschäft hat seine neue Auserwählte wenig am Hut, denn sie ist eine Nanny. Kennen wir das nicht irgendwoher? Hoffentlich kein böses Vorzeichen! Jude Law bewies mit Kindermädchen kein glückliches Händchen.