Freida Pinto
© WireImage.com Freida Pinto

Freida Pinto Fan-Rettung

"Slumdog Millionär"-Star Freida Pinto rettete in London einen Fan vor dem Zusammenprall mit einem fahrenden Auto

Eigentlich träumt davon ja jeder Fan: einmal seinen Star persönlich auf der Straße treffen. Dass der "Slumdog Millionär"-Star Freida Pinto sie aber SO treffen würde, hätte sich ein weiblicher Pinto-Fan nicht vorgestellt: Die schöne Schauspielerin schubste ihre Anhängerin zuerst versehentlich auf die Straße und musste sie dann vor einem nahendem Auto retten.

Alles begann mit einem harmlosen Shoppingbummel: Freida und ihr "Slumdog"-Kollege und Freund Dev Patel waren gemeinsam im Londoner West End unterwegs, gefolgt von einem Rudel Paparazzi, als die beiden einen weiblichen Fan trafen, der sich ebenfalls ein Foto mit der Schauspielerin wünschte.

Als sich die 25-jährige Schauspielerin umdrehte, um mit dem Fan für ein Bild zu posieren, rempelte sie die Frau versehentlich an. Diese strauchelte und fiel auf die stark befahrene Regent Street. Doch eine Freida Pinto lässt ihre Fans nicht auf der Straße liegen: Beherzt griff sie sich die Frau und rettete sie vor einem Auto, während die Fotografen nur völlig verdattert herumstanden und Fotos schossen. Der Fan blieb zum Glück unverletzt und war überglücklich, ihrem Star Freida Pinto mal ganz nah zu sein. Am Ende also doch: Freida, Freude, Eierkuchen.

pfl