Frank Zander

Gänsebraten für Neuköllns Obdachlose

Wenn Promis Kellner spielen: In Berlin-Neukölln hat Frank Zander den Berliner Obdachlosen zum 21. Mal Gänsebraten serviert

Seine großen Charterfolge mögen schon eine Zeit zurückliegen, aber in Berlin ist immer noch eine echte Marke. Vielleicht ja auch, weil er sich auch mit 73 Jahren noch für die Ärmsten in der Stadt engagiert: Am Montag (21. Dezember) hat der Sänger in Neukölln zusammen mit dem Diakonischen Werk seine 21. Weihnachtsfeier mit Gänseessen für die Obdachlosen der Hauptstadt veranstaltet. Rund 2800 Gänsebraten gingen im noblen Hotel Estrel an die Bedürftigen, wie die "Berliner Morgenpost" berichtet. Außerdem fanden Schlafsäcke und Spielsachen neue Besitzer.

Prominente Gäste

Auch so einige prominente Gäste konnte Zander für das Event motivieren: Die Schlagerstars Nicole, 51, und , 51, Schauspieler , 67, und Model , 51, servierten den Obdachlosen Braten.

Charity

Helfende Hände aus Hollywood

Einen Moment des Innehaltens benötigte Madonna bei der Eröffnung einer Krankenhaus-Kinderstation in Malawi, die sie mitfinanziert hat und die nach ihrer Tochter Mercy James benannt ist. Wie gut, dass sie dafür ihren Sohn David Banda bei sich hatte, an dessen Schulter sie sich lehnen konnte.
Neben David waren auch ihre drei weiteren Adoptivkinder, Mercy James und die Zwillinge Stelle und Estere Ciccone, dabei. Da sie alle aus Malawi stammen, liegt Madonna diese Angelegenheit besonders am Herzen.
Nur selten sieht man Leighton Meester und Adam Brody in der Öffentlichkeit. Wenn es jedoch um den guten Zweck geht, beenden die beiden Serienstars kurzzeitig ihr Versteckspiel. Bei dem Sommerevent von "Feeding America" Ende Juni 2017 helfen sie hinter dem Tresen aus und verteilen fleißig Essen.
Als alle gestärkt sind, mischen sich Leighton und Adam unter die Kids und treten im witzigen Armdrücken gegen sie an.

216

Allem Anschein nach hat Frank Zander seine traditionelle Wohltätigkeitsaktion trotz leichter gesundheitlicher Beschwerden bei bester Laune überstanden. "Bin leider etwas erkältet und heiser, mal seh'n wie es morgen wird... Ach wird schon", hatte er noch am Sonntag bei Facebook gepostet.

Hallo Freunde! Vorfreudig, aufgeregte Sonntags-Jruesse wünscht Euch, Euer Frankie! PS: Bin leider etwas erkältet und...

Posted by FRANK ZANDER on Sonntag, 20. Dezember 2015

Mehr zum Thema

Star-News der Woche