Fergie + Josh Duhamel Hochzeit nach Plan

Wie angekündigt, haben sich Fergie und Josh Duhamel am Samstag das Ja-Wort gegeben

Ende Dezember gaben Fergie und Josh Duhamel ihren Hochzeitstermin bekannt. Gesagt, getan: Am 10. Januar war es nun soweit. In einer sehr privaten Zeremonie traten die beiden auf einem Kirchengrundtück in den Weinbergen von Malibu vor den Traualtar. "Es ist offiziell. Fergie und Josh haben geheiratet", sagte der Manager der Sängerin dem "US"-Magazin. "Alle Mitglieder der 'Black Eyed Peas' waren da. Die Zeremonie war toll. Sie sind alle immer noch am feiern."

Fergie trug ein traumhaftes weißes Hochzeitskleid von "Dolce + Gabbana". Ihre zehn Brautjungfern waren kontrastreich in Schwarz gekleidet. In der Hand trug die 33-Jährige einen Blumenstrauß, der mit Kristallen besetzt war. Am Ende der Zeremonie tauschten die beiden Ringe des Juweliers "H. Stern", in denen jeweils eine persönliche Nachricht eingraviert ist.

Anschließend feierte das frisch vermählte Brautpaar mit seinen Gästen in einem Zelt, das extra auf dem Gelände errichtet worden war. Einen Tag später wurden Fergie und Josh auf dem Flughafen von Los Angeles gesichtet - sicherlich auf dem Weg in die Flitterwochen. Wohin die Reise geht, ist bislang jedoch nicht bekannt.

jgl