Sienna Miller
© Getty Sienna Miller

Fashion Week Mode-Fans kann nichts schrecken

Die Stars lassen sich auf der "Fashion Week" in New York nicht vom Feiern abhalten. Sienna Miller und Cameron Diaz gaben Vollgas

Die schlechte Stimmung im Land aufgrund des Nahost-Konflikts im Vorfeld der diesjährigen "Fashion Week" in New York ließ nichts Gutes verheißen. Die langwierige Diskussion um die Zulassung von Magermodels trübte die Stimmung ebenfalls. Jedoch lassen sich die prominenten Modefans nicht von den schlechten Vorzeichen abschrecken. Obwohl die "Fashion Week" unter keinem guten Stern stand, gingen Stars und Sternchen bei den Partys am Wochenende bereits rege ein und aus.

Cameron Diaz ist bekennender Fan des hippen Modelabels "Rag & Bone's" und der Designern David Neville und Marcus Wainwright. Darüber scheint sie den Trennung von Justin Timberlake endgültig vergessen zu haben. Die 34-jährige Schauspierlerin verpasste zwar die Show der Designer, gab dafür aber zu späterer Stunde bei der "Rag & Bone's"-Aftershow-Party Vollgas.

Sienna Miller hingegen beehrte die "Fashion Week" nur mit einem kurzen Gastspiel. Sie war zunächst mit ihrem Ex-Freund, dem Model und Modedesigner David Neville gesehen worden. Nun soll sie bereits auf dem Rückweg nach London sein.