Ewan McGregor

Geburtstag in Berlin

Ewan McGregor feierte seinen 38. Geburtstag in Berlin. Mit dabei waren die Schauspielerkollegen seines Films "The Ghost"

Ewan McGregor

dreht zurzeit für den neuen Polanski- Polit-Thriller "The Gost" in Deutschland. Und er scheint sich ziemlich wohl bei uns zu fühlen. Gestern (31. März) feierte der schottische Schauspieler ausgelassen mit seinen Kollegen , und dem Kultregisseur im Berliner Promi-Restaurant "Borchardt". Stundenlang soll Ewan mit seinen Gästen fröhlich gefeiert haben.

Am Vormittag stand jedoch erst einmal Arbeit auf dem Programm: Dafür ließ Roman Berlins Charlottenstraße täuschend echt umgestalten und in Berlin sah es auf einmal aus wie in London:

Die typischen Doppeldeckerbusse und Autos mit gelben Nummernschildern waren auf der verkehrten Straßenseite unterwegs. Und mittendrin in London-Berlin war Geburtstagkind Ewan McGregor, der einen Ghostwriter darstellt. An seiner Seite spielt Hollywoodstar Pierce Brosnan den britischen Ex-Premierminister Adam Lang. Zuvor drehten Polanski und seine Crew auf der Ostseeinsel Usedom.

Nach der ausgelassenen Geburtstagsfeier zogen es Ewan McGregor und seine Gäste vor, das "In"-Restaurant "Borchardt" durch die Tiefgarage zu verlassen.

jan

Mehr zum Thema

Star-News der Woche