Eva Mendes
© Getty Eva Mendes

Eva Mendes Kinoverbot für Papa

So viel Zurückhaltung hätte man der Hollywood-Schönheit Eva Mendes gar nicht zugetraut: Liebesszenen gibt sie grundsätzlich lieber bekleidet. Und Papa soll besser nicht hinschauen

Beim Dreh zu ihrem neuen Film "We Own The Night" hatte Hollywood-Schönheit Eva Mendes große Probleme, sich freizügig für ihre erste Sex-Szene zu zeigen. Viele Frauen hätten sie sicher darum beneidet, die Szene mit Filmpartner Joaqhin Phoenix zu drehen, doch die katholische Erziehung der kubanisch-stämmigen Amerikanerin machte ihr fast einen Strich durch die Rechnung. Sie musste die ganze Zeit an ihren Vater denken, und dass es ihn sicher umbringen würde, diese Szene mit seiner Tochter im Kino zu sehen. Doch dafür, dass sie als Kind immer eine Nonne werden wollte, legte sie dann doch noch eine 1A-Couch-Szene mit Phoenix als Filmgangster hin. Bloß Daddy Mendes sollte sich den Streifen verkneifen.