Eva Longoria, Tony Parker
© WireImage.com Eva Longoria, Tony Parker

Eva Longoria Tony hat sie betrogen

Es ist offiziell: Eva Longoria und Tony Parker lassen sich scheiden. Der Basketballer soll die "Desperate Housewives"-Darstellerin mit einer anderen Frau betrogen haben

Am Anfang konnte es keiner glauben, doch nun nimmt die Trennungsschlacht zwischen Eva Longoria und Tony Parker ein rasantes Tempo an. Die "Desperate Housewives"-Darstellerin soll Hunderte von eindeutigen Kurznachrichten gefunden haben, die ihr Mann und eine andere Frau miteinander ausgetauscht hatten. Bei der Dame soll es sich um Erin Barry, die Ehefrau von Tony Parkers Ex-Teamkollege Brent Barry, handeln, wie "UsWeekly" berichtet.

Erin Barry die Frau eines Teamkollegen von Tony Parker soll der angebliche Trennungsgrund sein.
© WireImage.comErin Barry die Frau eines Teamkollegen von Tony Parker soll der angebliche Trennungsgrund sein.

Mario Lopez, ein enger Freund von Eva Longoria, hat sich bereits zu Wort gemeldet: "Eva möchte, dass jeder weiß, dass sie wegen Tonys Untreue völlig am Boden zerstört ist. Sie hat ihren Mann so geliebt und ist untröstlich wegen der Trennung. Aber sie ist stark." Ihrem Freund soll sie auch verraten haben, dass Tony sie nicht zum ersten Mal betrogen hat. Bereits am Anfang ihrer Ehe soll der Sportler eine Affäre gehabt und mit der Frau auch danach noch in Kontakt über Facebook gestanden haben.

Auch Eva Longoria, die jetzt Unterhaltszahlungen von ihrem Mann fordert, verbreitete die schlechte Nachricht über ihren Twitter-Account. Dort schrieb sie: "Es ist sehr traurig, dass Tony und ich uns nach sieben gemeinsamen Jahren scheiden lassen. Wir lieben uns."

Seit Mittwoch ist es offiziell, dass das Paar, das erst vor drei Jahren in Paris heiratete, sich scheiden lässt. Eva Longoria reichte die Scheidung ein, nur Stunden nachdem ihr Sprecher dementiert hatte, ihr Mann wolle sich von ihr trennen. Als Grund gab die Schauspielerin "Unüberbrückbare Differenzen" an.

rbr