Eva Longoria
© Wireimage.com Eva Longoria

Eva Longoria "Ihre Bestellung, bitte"

Ist Eva Longoria wirklich so verzweifelt, dass sie nun bei einer Fast-Food-Kette arbeiten muss? Natürlich nicht: Für den guten Zweck servierte die Schauspielerin Pommes, Eis und Getränke

Manch ein Gast der Fast-Food-Kette "Wendy's" staunte am 27. Mai nicht schlecht, als er das Restaurant in Corpus Christi im US-Bundesstaat Texas betrat oder durch den Drive-In-Schalter fuhr. Denn die Bedienung war keine Geringere als Eva Longoria.

Für den guten Zweck stellte sich die Schauspielerin hinter die Theke, um Geld für das jährlich stattfindende, sogenannte "Father's Day Frosty Weekend." Für jedes verkaufte Softeis spendete "Wendy's" 50 Cent an die "Dave Thomas Foundation", die sich für vermisste Kinder engagiert.

Während Eva, die bereits als Teenager von 1991 bis 1994 in genau dieser Filiale gearbeitet hatte, Fast-Food servierte, wurde ihr Gatte Tony Parker in Los Angeles bei einem Spiel der "Lakers" gesichtet.

jgl

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 4