Eva Longoria

Eva expandiert

Eva Longoria befindet sich auf Expansionskurs: Sie wird eine zweite Filiale ihres Restaurants "Beso" eröffnen

Eva Longoria

Von wegen verzweifelte Hausfrau: Eva Longoria stellt einmal mehr unter Beweis, dass sie eine richtige Business-Lady ist. Erst im März diesen Jahres eröffnete sie mit Starkoch Todd English ihr Restaurant "Beso" in Los Angeles. Nun folgt der zweite Streich: Neujahr 2010 wird ihre zweite Filiale in Las Vegas eingeweiht.

Stars beim Essen

Mahlzeit!

18. Februar 2017  Lange nicht gesehen, Frau Schiffer: Das ehemalige Supermodel Claudia Schiffer darf sich heutzutage auch mal Ungesundes gönnen - kann sie sich aber auch leisten. 
Das ist Jessica Biels Survival Kit und pures Glück für eine arbeitende Mutter.  
Gekonnt schnippelt sie Tomaten für ihr liebstes Gericht: das "Italian Chicken Cacciatore". Gibt Kim Kardashian hier wirklich die perfekte Hausfrau in strahlendem Weiß? Wohl eher nicht. Mit ihrem Post macht sie bloß Werbung für einen Food-Lieferanten.
Manchmal muss es eben die gute alte englische Küche sein: David Beckham freut sich über lecker "Mushy Peas".

206

"Ich bin so aufgeregt", sagte sie dem "People"-Magazin. "Vegas ist die energiegeladenste Stadt der Welt. Sie passt hervorragend zu unserem Konzept. Alle Dinge, die wir anbieten, sind einzigartig. Niemand in Vegas verkauft etwas Vergleichbares." Zwar wird das "Beso Vegas" seinem Vorgänger in Los Angeles ähneln, allerdings wird es "unterschiedliche Specials und Drinks im Vegas-Style" und im oberen Stockwerk eine Lounge namens Eve geben.

Doch damit nicht genug: "Wir haben gerade den Vertrag für eine erste Filiale am Flughafen von Los Angeles unterschrieben." Das hört sich ganz danach an, als ob Eva Longoria in Zukunft noch mehr Küsse ("Besos") in der Welt verteilen wird.

jgl

Star-News der Woche

Gala entdecken