Prinzessin Eugenie von York
© Getty Prinzessin Eugenie von York

Eugenie Mountbatten-Windsor Normal statt royal

Am 23. März wird Prinzessin Eugenie, jüngste Tochter von Sarah "Fergie" Ferguson und Prinz Andrew, volljährig. Anlass für den britischen "Tatler", sie zum Interview und Fotoshoot zu bitten

Anlässlich ihrer nahenden Volljährigkeit am 23. März plauderte Eugenie Prinzessin von York in einem Interview mit dem britischen Society-Magazin "Tatler" kürzlich aus dem royalen Nähkästchen. Und nicht nur das: sie nutzte auch gleich die Gelegenheit zu ihrem ersten großen Fotoshooting und zeigt sich auf dem Cover als süße Lady in einem violetten Seidenkleid von Ralph Lauren.

Abseits der Hochglanzbilder hält Eugenie allerdings wenig von schicken Abendkleidern und opulentem Schmuck. Sie vermeidet es so gut es geht, in den Fokus der Öffentlichkeit zu geraten: "Ich mag es, einfach in ein Paar Jeans zu schlüpfen und überhaupt etwas unauffälliger zu sein", gesteht sie. Die Sechste der britischen Thronfolge steht auf Indie-Musik, vor allem "Death Cab for Cutie" und die "Stereophonics", trägt Freundschaftsbändchen am Handgelenk und wäre am liebsten einfach nur Eugenie: "Über die Tatsache, dass ich Prinzessin bin, rede ich nicht gerne und finde es nervig, wenn Leute Sachen sagen wie 'Oh, du bist die Prinzessin'." Ihre Schwester Beatrice, die im August 20 wird, ist da ganz anders. Sie liebt schicke und glamouröse Auftritte und ist auf Partys stets die, die zuerst den Raum betritt. Dabei ist auch Eugenie keineswegs ein stilles Wasser: "Wenn ich erstmal drin bin, bin ich viel lauter", erklärt sie im Interview. Und fügt hinzu: "Gelegentlich habe ich meine Launen. (…) Jedenfalls bin ich nicht so höflich wie Beatrice." Ein ganz normaler Teenager eben.

Trotz der charakterlichen Unterschiede und gelegentlichen Streitereien stehen sich die beiden Schwestern sehr nah. Und deshalb ist es selbstverständlich, dass Beatrice bei der Geburtstagsparty der Jüngeren auf Schloss Windsor dabei sein wird. Sie selbst veranstaltete an ihrem 18. Geburtstag einen großen Kostümball. Eugenie dagegen plant eine Party im kleinen Rahmen - das ganz große Spektakel ist einfach nicht ihr Ding.