Eric Dane und Rebecca Gayheart mit Babycover
© WireImage/UsWeekly Eric Dane und Rebecca Gayheart mit Babycover

Eric Dane + Rebecca Gayheart Ihr Baby blinzelt vom Cover

Letzte Woche zeigte "People" das Bullock-Baby, diese Woche schlägt "Us Weekly" mit einem Babycover zurück: Eric Dane und Rebecca Gayheart treten mit Baby Beatrice als kuschelige Familie auf

Genug Babys für alle: Vom Cover der amerikanischen Zeitschrift "Us Weekly" grüßen diese Woche als stolze Eltern Schauspielerin Rebecca Gayheart und ihr Mann Eric Dane. Leicht bekleidet (Eric und das Baby) und richtig schön kuschelig zeigt sie die Kleinfamilie das erste Mal ganz offen zusammen. Am 3. März kam das Töchterchen zur Welt, am 5. März wurde die Geburt bestätigt und wenige Tage später erhielt das kleine Mädchen den Namen Billie Beatrice.

Eric Dane, Beatrice, Rebecca Gayheart strahlen vom Cover der "Us Weekly" und setzen die Baby-Cover-Wochen fort.
© Us WeeklyEric Dane, Beatrice, Rebecca Gayheart strahlen vom Cover der "Us Weekly" und setzen die Baby-Cover-Wochen fort.

Für Gayheart und Dane ist die Kleine ein lang herbeigesehntes Wunschkind. "Es war ein überwältigender Moment. Wir fühlten uns gesegnet. Der Augenblick, auf den wir so gewartet hatten, war endlich da," schwärmt Rebecca Gayheart nun über die Geburt ihrer Tochter.

Die beiden Schauspieler sind seit 2004 verheiratet, Dane spielt den heißen Doktor "McSteamy" in der Arztserie "Grey's Anatomy". Gegenüber "Us Weekly" gibt sich der frischgebackene Vater jedoch ganz sanft: "Schon als sie rauskam, waren ihre Augen geöffnet und sie ganz aufmerksam. Der Arzt gab sie ihrer Mutter und für mich war das alles sehr emotional." Und weiter: "Ich habe mich als Künstler gesehen. Nun bin ich Vater, ich arbeite für mein Kind." Klingt nach dem großen Familienglück.

Erst in der vergangenen Woche ging ein Magazincover mit Babylächeln um die Welt: "People" zeigte überraschende Aufnahmen von Sandra Bullock und ihrem bis dahin völlig unbemerkt gebliebenen Adoptivsohn Louis.

Der große Unterschied: Dort strahlte eine einzelne Mutter mit Baby vom Cover (und bescherte dem Magazin nach Insiderangaben bei "Popeater.com" einen Verkaufsschlager-Titel: Von 2,7 Millionen verkauften Exemplaren ist die Rede, das liegt nur knapp hinter dem Cover mit den Zwillingen von Angelina Jolie und Brad Pitt im Jahr 2008). Hier gibt's die klassische Kleinfamilie mit Danes nacktem Oberkörper als Eyecatcher. Ob das bei den Lesern noch besser ankommt? Kommende Woche wird der Markt es wissen.

Ein hinreißendes Titelmotiv sind Eric Dane, Rebecca Gayheart und ihre kleine Billie Beatrice auf jeden Fall.

cfu