Emma Watson
© Wireimage.com Emma Watson

Emma Watson Musterschülerin

Auch im wahren Leben ist "Harry Potter"-Star Emma Watson ein kluges Mädchen: Sie hat ihr Abitur mit Bestnoten bestanden

Emma Watson hat ihr Abitur mit hervorragenden Zensuren bestanden. Sie absolvierte ihre Abschlussprüfungen durchweg mit Bestnoten, wie die Zeitung "Daily Mail" berichtet. In ihren Wahlfächern Englische Literatur, Geografie und Kunst bekam die 18-Jährige sogar jeweils die Note "A", also "hervorragend".

"Emma freut sich riesig, und wir sind alle stolz auf sie", sagte ihr Sprecher. Pläne, wie es akademisch weiter gehen soll, hat die fleißige Hexen-Darstellerin auch schon längst: Sie will in Cambridge Philosophie studieren.

Die sehr guten schulischen Leistungen der Schauspielerin, die seit ihrem neunten Lebensjahr für die Verfilmung der "Harry Potter"-Romane vor der Kamera steht, sind auch Ergebnis enormer Selbstdisziplin. Da sie die Schule nur eingeschränkt besuchen konnte, bekam sie nach den Dreharbeiten oft Privatunterricht.

sry