Emma Watson
© Wireimage.com Emma Watson

Emma Watson Der Nächste, bitte

Kaum 18 Jahre alt, verzaubert Emma Watson derzeit einen Mann nach dem anderen. Einer soll es ihr jetzt aber besonders angetan haben

Emma Watson hat beim Polospiel von "Cartier" in London gleich drei Männern den Kopf verdreht. Nachdem sie sich das Match gemeinsam mit dem italienischen Schauspieler Roberto Agnillera in der royalen Loge angesehen hatte, sah man die 18-Jährige später im Partyzelt mit zwei anderen Begleitern: Mit dem blonden Michael Walker unterhielt sie sich angeregt und mit dem Philosophie-Student Francis Boulle tauschte sie sogar Telefonnummern aus. Dieser schwärmte anschließend: "Sie war so süß und wir haben viel gemeinsam", berichtete die "Daily Mail". Doch letztlich behielt Roberto Agnillera die Oberhand. Gegen Ende des Abends tanzten die beiden ausgelassen und er legte vertrauensvoll ihren Arm um sie.

Eigentlich soll Emma derzeit ja mit dem 27-Jährigen Jay Barrymore liiert sein, der derzeit im Urlaub weilt. Doch gestern Abend wurden Emma und Roberto nun erneut zusammen gesichtet. Zunächst sah es so aus, dass sie die angesagte "Sway Bar" in London alleine verlassen würde, doch kurze Zeit später sah man, wie Roberto ihr folgte. Und er trug sogar ihre Einkaufstaschen vom vorherigen Shoppingbummel.

Roberto und Emma lernten sich erst kürzlich kennen: Gemeinsam besuchten sie einen achtwöchigen Shakespeare-Kurs an der Schauspielschule "Royal Academy of Dramatic Art".

jgl