Emma Watson
© WireImage.com Emma Watson

Emma Watson Auf der Uni-Bühne

Emma Watson wurde fürs Studententheater verpflichtet: Die "Harry Potter"-Darstellerin übernimmt eine Rolle in Anton Tschechows Klassiker "Drei Schwestern"

Das Studententheater der Brown University in Providence (US-Bundesstaat Rhode Island) hat Emma Watson für eine Rolle im Studententheater verpflichtet. In dem Anton-Tschechow-Klassiker "Drei Schwestern" wird der "Harry Potter"-Star gemeinsam mit 13 anderen Schauspielern an drei Abenden auf der universitätseigenen Theaterbühne stehen.

Die Eintrittkarten für die Theater-Vorstellungen mit Emma Watson, die vom 11. bis 15. März stattfinden, können die Studenten und Angestellten der Elite-Hochschule sogar gratis bekommen. Obwohl die 19-Jährige die am besten verdienende Jungschauspielerin Hollywoods ist, verlangt sie für ihre Theaterauftritte keine Gage. Denn schließlich ist Emma Watson an der Brown University seit Herbst 2009 als ganz normale Studenten für Literatur eingeschrieben. Und wenn sie nicht gerade dreht, besucht sie wie ihre Kommilitonen Vorlesungen und Seminare. Ihren Abschluss an der Brown will die Britin, die an der Elite-Uni noch als "Freshman" (Anfangssemester) gilt, im Jahr 2013 machen. Bis dahin möchte Emma Watson auch das Studentenleben genießen, bekannte sie in einem Interview mit der "Teen Vogue". kdi